Website-Kopfzeile

Plakataktion zu 25 Jahre Straße der Menschenrechte (2018)

Beschreibung

Am 24.10.2018 jährte sich die feierliche Einweihung der Straße der Menschenrechte zum 25. Mal. Dani Karavan, israelischer Künstler, hatte die Säulenstraße im Jahr 1993 installiert. Die Straße der Menschenrechte besteht aus 27 Säulen, die jeweils einen Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte repräsentieren. Anlässlich des 25. Jubiläums organisierte die Stadt Nürnberg eine Plakataktion unter Beteiligung einiger zivilgesellschaftlicher Organisationen, Vereine, Schulen und Institutionen. Auch der Integrationsrat Nürnberg beteiligte sich mit einem Plakat.

Kurzbeschreibung

Plakat des Integrationsrat anlässlich des 25. Jubiläums der Straße der Menschenrechte im Jahr 2018. Auf dem Foto zu sehen sind Personen aus dem Rat und der Geschäftsstelle.

Institution

Rat für Zuwanderung und Integration der Stadt Nürnberg

Rechtsstatus

Zeit

2018

Ort

Nürnberg

Dateien

Plakataktion Straße Menschenrechte 25 Jahre.JPG

Quellenangabe

„Plakataktion zu 25 Jahre Straße der Menschenrechte (2018),” 50 Jahre Integrationsrat Nürnberg, zuletzt aufgerufen am 23. April 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/50jahre-ir-nbg/items/show/36.