Website-Kopfzeile

Kein Schüler darf verloren gehen (2007)

Beschreibung

Unter dem Motto "Kein Schüler darf verloren gehen" organisierte der Ausländerbeirat der Stadt Nürnberg 2007 in Kooperation mit ABA (Aktionskreis berufliche Qualifizierung junger Ausländer) und verschiedenen Einrichtungen vier Informationsveranstaltungen mit dem Ziel, die ausländischen Eltern und Jugendlichen über die aktuelle Situation der Bildung und Ausbildung zu informieren und ihnen konkrete Ratschläge für die Bildungslaufbahn der Jugendlichen zu geben.

Kurzbeschreibung

"Kein Schüler darf verloren gehen" war eine Veranstaltungsreihe des Ausländerbeirates der Stadt Nürnberg in Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen im Jahr 2007.

Institution

Rat für Zuwanderung und Integration der Stadt Nürnberg

Rechtsstatus

Zeit

2007

Ort

Nürnberg

Dateien

Kein Schüler darf verloren gehen.jpg
Kein Schüler darf verloren gehen.jpg

Quellenangabe

„Kein Schüler darf verloren gehen (2007),” 50 Jahre Integrationsrat Nürnberg, zuletzt aufgerufen am 23. April 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/50jahre-ir-nbg/items/show/38.