Website-Kopfzeile

Postkarte von P. Anselm Mauser O.S.B. an Adolf Spamer

Beschreibung

Postkarte von P. Anselm Mauser O.S.B. an Adolf Spamer: betr. Recherchen über kleines Andachtsbild; teilt mit, dass Sammlung in der Beneditkinerabtei Beuron erhalten ist: "Beuron, 24.IX.1929 | Verehrtester Herr Professor Dr. Spamer! | Mit freundlich gedenkenden Gegengrüßen und mit warmem Glückwunsch zu Ihren Forschungen umgehend die Nachricht, daß die genannte Bildsammlung hier erhalten ist und sich in der Obhut des dienstbereiten P. Sebastian Gögler befindet. | Erquickende Herbsttage wünscht Ihnen aus dem Donautal ergebenst P. Anselm Mauser, O.S.B."

Kurzbeschreibung

Postkarte von P. Anselm Mauser O.S.B. an Adolf Spamer: betr. Recherchen über kleines Adachtsbild; teilt mit, dass Sammlung in der Beneditkinerabtei Beuron erhalten ist.

Rechtsstatus

Typ

Postkarte

Teil von

Nachlass Adolf Spamer

Thema

Nachlass

Beteiligte Personen und Organisationen

Mauser, Anselm [Verfasser],  Spamer, Adolf (1883-1953) [Adressat] 

Zeit

24.09.1929

Ort

Beuron

Maße/Umfang

1 K.

Material/Technik

hs. m. eigenh. U

Sprache

Deutsch

Identifikator

ISGV, NaAS/K19/M2/164

Dateien

ISGV_NaAS-K19-M2-164.png

Quellenangabe

„Postkarte von P. Anselm Mauser O.S.B. an Adolf Spamer,” Bilder zum Mitnehmen, zuletzt aufgerufen am 24. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/andachtsbilder/items/show/52.