Website-Kopfzeile

Bei ihrem Rundgang durch Darmstadt begegnen Lieutenant Kenneth Elk und Seargeant Peter Anders am Marktplatz befreiten polnischen Zwangsarbeitern.

Kurzbeschreibung

Die US-Militärregierung brachte die Zwangsarbeiter:innen in einem Lager in den Kasernen auf der Ludwigshöhe unter, um ihre Repatriierung vorzubereiten. Viele Pol:innen und Russ:innenen kehrten jedoch nicht in ihre Heimat zurück, sondern wanderten nach den USA, Kanada oder Australien aus.

Institution

Stadtarchiv Darmstadt

Rechtsstatus

Ort

Darmstadt

Identifikator

StadtA DA Best. 53

Dateien

Bei ihrem Rundgang durch Darmstadt begegnen Lieutenant Kenneth Elk und Seargeant Peter Anders am Marktplatz befreiten polnischen Zwangsarbeitern.

Quellenangabe

„Bei ihrem Rundgang durch Darmstadt begegnen Lieutenant Kenneth Elk und Seargeant Peter Anders am Marktplatz befreiten polnischen Zwangsarbeitern. ,” Die Zerstörung Darmstadts im Zweiten Weltkrieg, zuletzt aufgerufen am 19. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/brandnacht/items/show/52.