Website-Kopfzeile

Die Karte von Groß- und Kleinganna und der Ansiedlungsvertrag von Kleinganna

Kurzbeschreibung

Ansiedler aus Bayern und der Steiermark lebten auch in den benachbarten Dörfern, in Nagyganna/Großganna seit 1748 und in Döbrönte/Dewrenten seit 1761.

Rechtsstatus

Typ

Karte aus 1857, Vertrag vom 25. Mai 1752

Identifikator

MNL OL S 78 - 290. téka - Nagyganna - 1-11: 4. kép
MNL OL Dep. urb. Úrbéri tabellák. Veszprém megye. Kisganna, 50. kép

Dateien

2-2.png

Quellenangabe

„Die Karte von Groß- und Kleinganna und der Ansiedlungsvertrag von Kleinganna,” Bridges Beyond Lights 3, zuletzt aufgerufen am 28. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/bridgesbeyondlights-3/items/show/58.