Website-Kopfzeile

Gil Hüttenmeister: Gizeh, Cheops-Pyramide, Juli 1987

Kurzbeschreibung

Im Juli 1987 hält der Judaist Gil Hüttenmeister (*1938) sein mobiles Zuhause vor der Cheops-Pyramide von Gizeh fest. Wo üblicherweise die Touristengruppe auf Kamelen abgelichtet wird, dokumentiert er sehr viel modernere Gefährte. Im Mittelgrund stehen zwei Ägypter bei ihrem sandfarbenen Pickup, der sich nahtlos in seine Umgebung einfügt. Im Vordergrund beraten sich mehrere Touristen vor einem leuchtorangenen VW-Bus. Dieser Bulli bringt die Familie Hüttenmeister mehrfach zuverlässig von Tübingen über den Landweg und via Fähre bis in die Kulturlandschaft Palästina (und zurück). Vor der Pyramide macht er sich etwas fremd aus, so zumindest könnte es das Kamel mit seinem Reiter sehen, das von links skeptisch auf den Eindringling blickt. Doch der VW-Camper bietet einen erprobten und vertrauten Wohn- und Schlafraum für bis zu fünf Personen (bei Bedarf plus Hund).

Institution

privat

Rechtsstatus

Dateien

pyramiden-bild-hüttenmeister.jpg

Quellenangabe

„Gil Hüttenmeister: Gizeh, Cheops-Pyramide, Juli 1987,” Dalman, zuletzt aufgerufen am 19. September 2020, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/dalman/items/show/30.