Website-Kopfzeile

Theodor Creifelds, Monumentalplatte des Doms von Südosten, Rheinisches Bildarchiv Köln, Inv.-Nr. RBA 610 500

Kurzbeschreibung

Die Monumentalplatte von Creifelds kam aus dem Märkischen Museum in Witten nach Köln - zusammen mit einem weiteren, ebenso großen Kollodium-Negativ, das ein zweites zuvor nationalromantisch vervollständigtes Baudenkmal gibt: das Heidelberger Schloss

Rechtsstatus

Typ

Glasnegativ, 70x90 cm

Zeit

um 1886

Ort

Köln

Dateien

rba_610500.jpg

Quellenangabe

„Theodor Creifelds, Monumentalplatte des Doms von Südosten, Rheinisches Bildarchiv Köln, Inv.-Nr. RBA 610 500,” Fotografen sehen Köln, zuletzt aufgerufen am 25. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/fotografen-sehen-koeln/items/show/6.