Website-Kopfzeile

Sequentiar

Kurzbeschreibung

Der Einband dieses Sequentiars aus dem Kloster Sankt Klara ist ein gut erhaltener heller Ledereinband. Die Vorderseite ist reich mit Einzelstempeln geschmückt, angeordnet nach einem Flächenschema, das mit Streicheisenlinien gebildet ist. Die Stempel im äußeren Rahmen sind viereckig, die Stempel in der Mitte rund. Zwei erhaltene Buchschließen wurden restauriert. Die Handschrift wurde ursprünglich von Bruder Rolet Stoß im Franziskanerkloster Freiburg (Schweiz) im 15. Jahrhundert gebunden (Gottwald 1979, 60f).

Rechtsstatus

Typ

Handschrift

Zeit

2. Hälfte 15. Jahrhunderts

Maße/Umfang

36,5 x 27,5 cm

Identifikator

Hs. 1131

Dateien

Hs 1131_Vorderdeckel.png

Quellenangabe

„Sequentiar,” Freiburger Einbände, zuletzt aufgerufen am 28. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/freiburger-einbaende/items/show/4.