Website-Kopfzeile

Grandville: Les fleurs animées (Die Seele der Blumen), Paris: Garnier frères, 1867. (Titelblatt)

Kurzbeschreibung

Die „Fleurs Animées“ erschienen im Jahr 1847 als eine Textzusammenstellung, in der sowohl populärwissenschaftliche als auch philosophische und poetische Aspekte rund um das Sujet ,Blumenʼ behandelt werden. Im Text konstatieren die Pflanzen: „Sans nous la poésie n`existerait pas.“ (Ohne uns gäbe es keine Poesie.) Entsprechend spielen die surrealen Mischwesen auf den Illustrationen des französischen Zeichners und Karikaturisten Grandville mit der Frage, ob hier Menschen in das Reich der Pflanzen entrückt oder Pflanzen vermenschlicht worden sind.

Rechtsstatus

Beteiligte Personen und Organisationen

Zeit

1867

Ort

Paris

Sprache

Französisch

Dateien

Grandville_Fleurs_Titel_sk.jpg

Quellenangabe

„Grandville: Les fleurs animées (Die Seele der Blumen), Paris: Garnier frères, 1867. (Titelblatt),” Grimm, zuletzt aufgerufen am 21. Juni 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/grimm/items/show/45.