Website-Kopfzeile

Paul Löffler mit SchülerInnen der Schule aus Frankenthal beim Bemalen einer Strßenbahn. Foto: privat

Kurzbeschreibung

Wieder zurück in Mannheim gibt er ab 1964 Kurse an der Mannheimer Abendakademie und arbeitete als Kunsterzieher am Tulla-Gymnasium und am Bach-Gymnasium in Mannheim.
In der Auseinandersetzung mit der Kreativität des Kindes und vor allem der des gehörlosen Kindes engangiert sich Paul Löffler ab 1971 ganz stark im Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte Frankenthal.
In vielen Ausstellungen, in denen er sich als freischaffender Künstler einbrachte und gleichzeitig auch dem Kinde Raum zur Darstellung gab, in vielen Wettbewerben mit ersten Preisen auf Bundesebene fand ein großes Können als Kunsterzieher Anerkennung

Rechtsstatus

Dateien

Löffler malend mit Kindern-1_Original.jpg

Quellenangabe

„Paul Löffler mit SchülerInnen der Schule aus Frankenthal beim Bemalen einer Strßenbahn. Foto: privat,” Löffler, zuletzt aufgerufen am 31. Januar 2023, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/loeffler/items/show/19.