Website-Kopfzeile

Michaela Meise - Cemalim

Beschreibung

Michaela Meise hat in Nordhorn zunächst ein Musikstück vorgestellt, das sie im Andenken an die Opfer des Anschlags in Hanau aufgenommen hatte.

Hintergrund:
Am 19. Februar 2020 erschoss ein rassistisch motivierter Täter neun Menschen in Hanau. Michaela Meise, die selbst in Hanau geboren und aufgewachsen ist, konnte und wollte nach dieser Tat nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.
Musik ist von Beginn an ein integraler Bestandteil ihrer künstlerischen Arbeit, und so hatte sie schnell den Entschluss gefasst, in Nordhorn zunächst ein Musikstück vorzustellen, das sie im Andenken an die Opfer des Anschlags aufgenommen hatte.

Kurzbeschreibung

Das Projekt wurde unterstützt von der Städtischen Galerie Nordhorn und dem NS-Dokumentationszentrum München

Rechtsstatus

Typ

Musikstück, Videoaufnahme

Beteiligte Personen und Organisationen

Michaela Meise

Zeit

2020

Ort

Städtische Galerie Nordhorn

Material/Technik

Musikstück, Video

Dateien

wVPARw.gif

Quellenangabe

„Michaela Meise - Cemalim,” Michaela Meise, zuletzt aufgerufen am 25. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/michaela-meise/items/show/5.