Website-Kopfzeile

Lowly und Schubba

Beschreibung

Aus dem Album Nr. 1 "Rheingegenden und Harzgegenden in Sepia und in Aquarell" der Prinzessin Wilhelmine Luise von Preußen.

Zwei Hunde auf einer Terasse von Schloss Benrath. Im Hintergrund der Englische Garten. Gemalt von Gräfin Mathilde von Monts, einer Hofdame der Prinzessin.
Bezeichnet auf dem Untersatz-Bogen: Schuba und Lowly.

Rechtsstatus

Typ

Aquarell

Teil von

Aus: Album Nr. 1 "Rheingegenden und Harzgegenden in Sepia und in Aquarell" der Prinzessin Wilhelmine Luise von Preußen.

Beteiligte Personen und Organisationen

Malerin: Gräfin Mathilde von Monts
Provenienz: Luise Prinzessin Friedrich von Preußen

Zeit

um 1840

Maße/Umfang

Blattmaß: 8,5 × 14,6 cm
Maße mit Rahmen: 17 × 23 cm

Material/Technik

Aquarell auf Papier, auf einem Untersatz mit golddekoriertem Rahmen

Identifikator

Inventarnummer: B 1989/1 l

Dateien

BEN.B 1989 1l.jpg

Quellenangabe

„Lowly und Schubba,” Zitromanie, zuletzt aufgerufen am 16. Juni 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/orangerie/items/show/26.