Website-Kopfzeile

Cedro a Dittela (mit Ansicht des Holzschuher-Schlösschens in Almoshof bei Nürnberg)

Weiterer Titel

Originaltitel (lat./de.): Cedro a Dittela. Holzschuer: Burgstall und Herrn-Hauss zum Almes-Hoff

Beschreibung

Im oberen Bereich Darstellung der Frucht des Cedro a Dittela. Unten Darstellung von Burgstall und Herrenhaus des Almes-Hofs (sog. Holzschuher-Schlösschen in Almoshof, heute Nürnberg). Vor dem Haus eine Gruppe von Menschen, die perspektivisch aber im Vergleich zu den Gebäuden viel zu klein wirken, was die surreale Qualität der über dem Haus schwebenden Frucht noch verstärkt.

Zum Zeitpunkt der Darstellung befand sich das Schlösschen noch im Besitz der Nürnberger Patrizierfamilie Holzschuher, hatte aber bereits die auch auf der Darstellung erkennbare Hufeisenform mit Nebengebäuden.

Rechtsstatus

Typ

Kupferstich

Teil von

Aus: Johann Christoph Volkamer: Nürnbergische Hesperides, Oder Gründliche Beschreibung Der Edlen Citronat, Citronen, und Pomerantzen-Früchte [...], Nürnberg 1708.

Beteiligte Personen und Organisationen

Zeichner: Johann Christoph Volkamer (Darstellung Zitrus)
Kupferstecher: J.C. Steinberger
Verlag: Johann Andreae Endters seel. Sohn und Erben

Zeit

1708

Ort

Erscheinungsort: Nürnberg

Maße/Umfang

Blattmaß: 36,3 x 22,5 cm
Plattenmaß: 32,9 x 20,8 cm

Material/Technik

Kupferstich, koloriert, auf Papier

Identifikator

Inventarnummer: GKM-GR-2018/2a

Dateien

BEN.GKM-GR-2018 2a.jpg

Quellenangabe

„Cedro a Dittela (mit Ansicht des Holzschuher-Schlösschens in Almoshof bei Nürnberg),” Zitromanie, zuletzt aufgerufen am 16. Juni 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/orangerie/items/show/38.