Website-Kopfzeile

Kabelabschnitt des ersten transatlantischen Telegraphiekabels Atlantic Telegraph Cable

Kurzbeschreibung

Der erste große Schritt zur weltweiten Vernetzung war ein dünnes Kabel von kaum zwei Zentimetern Durchmesser. Im August 1858 wurden darüber die ersten Worte zwischen Europa und Nordamerika telegrafiert – damals eine Weltsensation: Nachrichten, die vorher per Schiff erst nach knapp zwei Wochen ihren Adressaten erreichten, unterquerten nun in Sekundenschnelle den Ozean.
Heute bilden unterseeische Kabel wieder das Rückgrat der vernetzten Welt – bloß, dass sie aus Glas bestehen statt aus Kupfer und anstelle von einem Zeichen über eine Billionen Informationseinheiten pro Sekunde übertragen können. (Deutsches Technikmuseum)


Rechtsstatus

Maße/Umfang

Objektmaß TxBxH: 18 x 100 x 18 mm

Material/Technik

Metall

Identifikator

Inventarnummer: 1/2013/6080 0

Dateien

19_29192938316_b_recompressed.jpg

Quellenangabe

„Kabelabschnitt des ersten transatlantischen Telegraphiekabels Atlantic Telegraph Cable ,” Regen, zuletzt aufgerufen am 4. April 2020, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/regen/items/show/45.