Website-Kopfzeile

Bad Peter

Beschreibung

Bad Peter (=Leonhard Büchner), Wirt des Roten Rosses, größte Braugaststätte Mögeldorfs, heute "Noriszwerge", vormals Norisbrennerei, Thomas Hirschmann, Kupferstich 13,9 x 18,6 cm, 1683. 1640 erwarb Peter Steinlein, Sohn des Mögeldorfer Baders die Wirtschaft Roter Ochse (später Rotes Ross). Er war stadtbekannt als Bad-Peter. Sein Ruf war so groß, daß die Bezeichnung auch auf seinen Nachfolger Leonhard Büchner übertragen wurde (Unser Mögeldorf, Mitteilungen des Bürger- und Geschichtsvereins Mögeldorf e.V. Aug. 2022 S. 60. Dessen Ruf begründete sogar ein Nürnberger Sprichwort: "Da geht es zu wie bei dem Bad-Peter in Mögeldorf" (Baiderla auf alli Subbn, Die Sprichwortsammlung des Benedikt Wilhelm Zahn, (prom. Stadtsyndikus 1738-1819, bearbeitet von Herbert Maas, STAN 1997, S. 150)

Institution

Stadtarchiv Nürnberg A 108_301

Rechtsstatus

Dateien

A108_301.png

Quellenangabe

„Bad Peter,” Mögeldorf: Gefunden – Erschlossen – Gezeigt, zuletzt aufgerufen am 25. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/sammlung-hoelzl/items/show/138.