Website-Kopfzeile

Römischer Löwensarkophag

Kurzbeschreibung

Der Löwensarkophag SL 3.2-2 (Lei 43) ist geriefelt, in der Mitte befindet sich ein mandelförmiges Feld, eine sogenannte Mandorla. Der Wannenrand ist mit einem Eierstabfries dekoriert.

Rechtsstatus

Zeit

250-300 n.Chr.

Dateien

Quellenangabe

„Römischer Löwensarkophag,” zuletzt aufgerufen am 8. Mai 2021, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/spotlight-objekte-spk/items/show/6.