Website-Kopfzeile

Zu wandeln und auf seinen Weg zu gehen, ist eines Menschen erste, nächste Pflicht. Goethe. Ein gut und selig Neujahr wünscht Johannes Tzschichhold, Leipzig, 1922.

Rechtsstatus

Beteiligte Personen und Organisationen

Jan Tschichold

Zeit

1921

Ort

Leipzig

Dateien

1922neujahrswunsch.jpeg

Quellenangabe

„Zu wandeln und auf seinen Weg zu gehen, ist eines Menschen erste, nächste Pflicht. Goethe. Ein gut und selig Neujahr wünscht Johannes Tzschichhold, Leipzig, 1922.,” Jan Tschichold, zuletzt aufgerufen am 1. Dezember 2022, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/tschichold/items/show/26.