Website-Kopfzeile

Karl-Preusker-Medaille (2007)

Kurzbeschreibung

Die Karl-Preusker-Medaille gilt als eine der höchsten Auszeichnungen im deutschen Bibliothekswesen. Sie wird seit 1996 an Personen und Institutionen verliehen, die sich um das Bibliotheks- und Informationswesen in besonderer Weise verdient gemacht haben. Bis 2009 wurde sie von der Deutschen Literaturkonferenz e.V. vergeben, seitdem verleiht sie jedes Jahr am 24. Oktober der Verband Bibliothek & Information Deutschland.

Institution

Nachlass Georg P. Salzmann (Privatbesitz)

Rechtsstatus

Typ

Medaille

Zeit

2007

Ort

Berlin

Dateien

Avers Ansicht.jpg
Revers Ansicht.jpg
preußker-medaille-6 sek.gif

Quellenangabe

„Karl-Preusker-Medaille (2007),” "Bibliothek der verbrannten Bücher", zuletzt aufgerufen am 14. April 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/verbrannte-buecher/items/show/39.