Website-Kopfzeile

Eda Aslan/Nurgül Dursun: What Was Left (2022)

Kurzbeschreibung

Das Teaser-Video „What Was Left“ gibt Einblicke in die Arbeit der Künstlerinnen Eda Aslan and Nurgül Dursun in der Bibliothek der verbrannten Bücher im ersten Halbjahr 2022. Seite für Seite spüren sie in Augsburg den Lese- und Gebrauchsspuren in den gesammelten Büchern nach, zum Beispiel Anstreichungen, Kommentaren, Widmungen oder vergessenen Objekten. Diese Spuren begreifen sie als Teil des Gedächtnisses der Bücher, scannen sie und überführen sie später in ein eigenes Buch.

Institution

Künstlerinnen-Duo Eda Aslan und Nurgül Dursun, in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Augsburg

Rechtsstatus

Typ

Video

Zeit

März 2022

Ort

Augsburg

Förderung

Kunstprojekt 2022 gefördert durch die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Dateien

Quellenangabe

„Eda Aslan/Nurgül Dursun: What Was Left (2022),” "Bibliothek der verbrannten Bücher", zuletzt aufgerufen am 26. Februar 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/verbrannte-buecher/items/show/79.