Website-Kopfzeile

Theaterzettel zur Weimarer Erstaufführung von Christoph Willibald Glucks Oper 'Iphigénie en Tauride' (1778) am 27. Dezember 1800 mit Caroline Jagemann in der Titelrolle

Weiterer Titel

Iphigénie en Tauride

Kurzbeschreibung

Theaterzettelkopf: Sonnabend, den 27sten December 1800. / Zum Erstenmale: / Iphigenia in Tauris. / Oper in vier Aufzügen, nach dem Französischen, / Musik vom Ritter Gluck.

Rechtsstatus

Typ

Theaterzettel

Teil von

Hof-Theater : [Weimarer Theaterzettel]. [Hrsg v.] Großherzogliches Hoftheater Weimar. Weimar, 1784-1955

Thema

Iphigenie [griechische Sagengestalt], Oper, Hoftheater Weimar

Beteiligte Personen und Organisationen

Herausgeber: Großherzogliches Hoftheater Weimar, Komponist: Christoph Willibald Gluck (1714-1787), Librettist: Nicolas François Guillard (1752-1814)

Zeit

1800

Ort

Weimar

Material/Technik

Theaterzettel

Sprache

Deutsch

Identifikator

Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Klassik Stiftung Weimar, Signatur: ZC 120

Dateien

Iphigenia_in_Tauris_0003.png

Quellenangabe

„Theaterzettel zur Weimarer Erstaufführung von Christoph Willibald Glucks Oper 'Iphigénie en Tauride' (1778) am 27. Dezember 1800 mit Caroline Jagemann in der Titelrolle

,” Carl Augusts Büstenkauf bei Houdon in Paris, zuletzt aufgerufen am 13. April 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/houdoninweimar/items/show/28.