Website-Kopfzeile

Wagenlenker

Weiterer Titel

Statue eines Wagenlenkers, Abguss Inv. 124

Kurzbeschreibung

Der Wagenlenker wurde im Apollonheiligtum in Delphi gefunden, wo er einst zusammen mit der Skulptur eines Viergespanns als Siegermonument aufgestellt war. In der Rechten hält er noch die Reste der Zügel, die Linke ist verloren. Die Augen sind gesondert gearbeitet. Typisch für einen Wagenlenker ist das lange Gewand, das er im Wagen stehend trug.
Aus Delphi, 480–470 v. Chr. (Original: Delphi, Museum)

Rechtsstatus

Typ

Abguss

Thema

Sportler, Delphi, Wagenrennen

Zeit

1971

Maße/Umfang

H 1,8 m

Material/Technik

Bronze

Dateien

_J9A7844.jpg

Quellenangabe

„Wagenlenker,” Das antike Olympia in München, zuletzt aufgerufen am 9. Dezember 2022, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/olympia-muenchen/items/show/9.