Website-Kopfzeile

Gratulationsblatt von Emilie Mosse

Kurzbeschreibung

Die handschriftlichen Geburtstagsgratulationen der Prominenz aus Presse, Politik, Kunst, Theater, Wissenschaft und Religion, aber auch von Rudolf Mosses Mitarbeitern und Familie wurden mit zahlreichen Originalfotografien, Zeichnungen, Aquarellen und sogar eigenhändigen Kompositionen ausgeschmückt. Nachdem die Gratulantinnen und Gratulanten vom Reichstagsabgeordneten Dr. Bruno Ablass bis zum Maler Heinrich Zille und dem Journalisten Fedor von Zobeltitz die Bögen gestaltet hatten, wurden je zwei zur Vorder- und Rückseite eines Blattes zusammengebracht, die Blätter dann mit Goldschnitt versehen und in zwei eigens für das Album entworfenen Klemmmappen in vermutlich grob alphabetischer Ordnung zusammengefasst. 

Rechtsstatus

Dateien

Quellenangabe

„Gratulationsblatt von Emilie Mosse,” zuletzt aufgerufen am 18. April 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/spotlight-objekte-spk/items/show/157.