Website-Kopfzeile

Jean-Urbain Guérin: Selbstbildnis des Künstlers, Schwarze Kreide, Pinsel in Ocker, Weißhöhungen, 1790er Jahre

Rechtsstatus

Typ

Grafik, Zeichnung

Beteiligte Personen und Organisationen

Künstler: Guérin, Jean-Urbain (1760-1836); Provenienz: Talabardon & Gautier, Paris; Dauerleihgabe des Fördervereins Bauhaus. Weimar. Moderne. Die Kunstfreunde e.V. - erworben aus einer Spende von Wilhelm Winterstein

Zeit

1790er Jahre

Maße/Umfang

Bild: 244 x 202 mm im Oval (unregelmäßig beschnitten); Alte Montierung: 298 x 262 mm (obere Ecken beschnitten)

Material/Technik

Bild: Schwarze Kreide, Pinsel in Ocker, Weißhöhungen auf hell-gelblichem Papier; Montierung: Schwarze Kreide, Pinsel in Schwarz und Grau, Goldhöhungen

Identifikator

Inventar-Nummer Klassik Stiftung Weimar, Bestand Museen: DGr-2014/1910;
Objektname Digitalisat, Fotothek Klassik Stiftung: 100-2019-4259

Dateien

100-2019-4259.jpg
100-2019-4259_16_9_kapitel.jpg
100-2019-4259_Detail.jpg
100-2019-4259_Detail3.jpg

Quellenangabe

„Jean-Urbain Guérin: Selbstbildnis des Künstlers, Schwarze Kreide, Pinsel in Ocker, Weißhöhungen, 1790er Jahre,” Von Delacroix bis Warhol, zuletzt aufgerufen am 15. August 2020, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/delacroix-warhol/items/show/10.