Website-Kopfzeile

Ökonomische Suppe

Weiterer Titel

Armensuppe aus dem Herzogtum Nassau

Beschreibung

1830 war im Herzogtum Nassau durch ein Generalreskript geregelt worden, dass in allen Orten, in denen die armen Gesellschaftsschichten nicht in der Lage waren, sich die notwendigsten Lebensmittel zu beschaffen, Suppenanstalten einzurichten seien. Zwei Jahre später wurde dies noch näher ausgeführt, indem die herzogliche Landesregierung eine „Belehrung über die Bereitung ökonomischer Suppen“ veröffentlichte. Gesunde und wohlschmeckende Zutaten sollten die Lebensmittelversorgung gewährleisten. Vier verschiedene Rezepte geben an, wie diese Armensuppen zubereitet werden können. Und auch ein plastische Schilderung der Konsistenz ist zu lesen: „Um 12 Uhr ist alles zu einer gleichförmigen Masse verkocht und eine Suppe fertig, die fast die Dicke eines Breies hat.“

Kurzbeschreibung

1830 war im Herzogtum Nassau durch ein Generalreskript geregelt worden, dass in allen Orten, in denen die armen Gesellschaftsschichten nicht in der Lage waren, sich die notwendigsten Lebensmittel zu beschaffen, Suppenanstalten einzurichten seien. Zwei Jahre später wurde dies noch näher ausgeführt, indem die herzogliche Landesregierung eine „Belehrung über die Bereitung ökonomischer Suppen“ veröffentlichte. Gesunde und wohlschmeckende Zutaten sollten die Lebensmittelversorgung gewährleisten. Vier verschiedene Rezepte geben an, wie diese Armensuppen zubereitet werden können. Und auch ein plastische Schilderung der Konsistenz ist zu lesen: „Um 12 Uhr ist alles zu einer gleichförmigen Masse verkocht und eine Suppe fertig, die fast die Dicke eines Breies hat.“

Rechtsstatus

Typ

Verordnung

Teil von

Akte

Thema

Armenfürsorge

Zeit

1830

Material/Technik

Papier

Identifikator

HHStAW Abt. 211 Nr. 13701

Dateien

hhstaw_211_13701_001.jpg
hhstaw_211_13701_002.jpg
hhstaw_211_13701_003.jpg
hhstaw_211_13701_004.jpg

Quellenangabe

„Ökonomische Suppe,” MahlZEIT, zuletzt aufgerufen am 15. August 2020, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/mahlzeit/items/show/14.