Website-Kopfzeile

Ansicht der Orangerie in Schloß Favorite in Mainz

Weiterer Titel

Originaltitel (fra.): Veue de l'Amphitheatre de l'Orangerie, de la Serre et des six Pavillons.
Originaltitel (de.): Prospect der Orangerie, sich auf einem Amphitheatre nebst 6. Pavillons praesentirend.

Beschreibung

Ansicht der Orangerie des Schloss Favorite in Mainz. Die Orangerie selbst ist zentral weit im Hintergrund zu sehen. Zu ihren Seiten je drei Pavillons, in der Mitte Brunnenanlagen. Die gesamte Anlage ist in mehrere terrassenförmige Ebenen unterteilt, auf denen sich eine große Zahl von Kübelpflanzen verteilt. Als Staffage dienen flanierende Kavaliere und Damen, einige Soldaten und offensichtlich auch einige Gärtner, die mit Schubkarre oder Gießkanne zu Werke treten.

Kurzbeschreibung

Ansicht der Orangerie von Schloss Favorite in Mainz. Auf den Terrassen ist eine große Zahl von Zitruspflanzen in Kübeln zu sehen.

Rechtsstatus

Typ

Kupferstich
Radierung

Beteiligte Personen und Organisationen

Stecher: Johann Adam Delsenbach
Vorlage von: Salomon Kleiner
Verlag: Jeremias Wolff Erben

Zeit

1726

Ort

Erscheinungsort: Augsburg

Maße/Umfang

(H x B): 28,5 × 40,5 cm (Platte)
Blattmaß unbekannt, da Grafik gerahmt.

Material/Technik

Kupferstich, Radierung auf Papier

Identifikator

Inventarnummer: GKM-GR-2001/8k

Dateien

BEN.GKM-GR-2001 8k.jpg

Quellenangabe

„Ansicht der Orangerie in Schloß Favorite in Mainz,” Zitromanie, zuletzt aufgerufen am 30. Mai 2024, https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/orangerie/items/show/9.